Startseite Aktuelles Über uns Die Lahn Vereine Satzung Mitglied werden Kontakt Downloads

Hinweise für die Schifffahrt auf der Lahn:



> RHEIN PEGEL KOBLENZ

> LAHN PEGEL LEUN


> LAHN PEGEL KALKOFEN

Der Pegel Diez wird ermittelt im Bauhafen
des WSA und hat für die durchgehende
Schifffahrt
keine Bedeutung!
In der Fahrrinne von Lahnstein bis
Runkel-Dehrn werden 1,60 m vorgehalten.

---------------------------------------------------------
Gemeinsam stark für eine
schiffbare Bundeswasserstraße:

PROLAHN

DMYV

HELMeV

Landesverband Rheinland-Pflaz

ADAC

Inland Waterway International

---------------------------------------------------------
Lahntalaxhifffahrt


Tägliche Rundfahrten.
Feiern an Bord mit Rundumbetreuung.
Telefon: 06431 3984 - Mobil: 0171 772 9105
www.lahntalschiffahrt.de

> Aktueller Wochenfahrplan

---------------------------------------------------------

Ihr Bäcker an der Lahn

Schäfer, Ihr Bäcker überall an der Lahn!
Der Bäcker für den Skipper.

www.schaefer-dein-baecker.de


----------------------------------------------------------
frank hofmann nassau


Kanucharter Hofmann, Kanus, Hausboote I
hr Partner in Nassau
!

www.kanucharter-hofmann.de
----------------------------------------------------------

 

----------------------------------------------------------

Havariekommissariat Sachverständigenbüro
Hagenkötter


Schadensgutachter für Waren-, Ladungs- und Transportschäden.
Ihr Profi in Fragen für Wasserfahrzeuge jeglicher Art.
Havariekommissar:

Anton Hagenkötter
Ketteringstraße 22
56112 Lahnstein


Tel: 02621.6289467
Mobil: 0176.99753718

> Homepage

---------------------------------------------------------

Herzlich willkommen in Bad Ems!

Bad Ems - Marina Kutscher

Kutschers Marina bietet Ihnen:


• Sommer- und Winterliegeplätze im Yachthafen
• Wohnmobilstellplätze
• Kurze Wege zu allen
..Versorgungsmöglichkeiten

Internet: boots-service-kutscher.de

---------------------------------------------------------

Kutschers Marina

Köstliche Weine aus Obernhof an der Lahn
jetzt im Weinshop bestellen:

Wein-Shop: www.lahnwein.de

---------------------------------------------------------

Münch-Werft

• Sommerliegeplätze
• Winterliegeplätze
• Reparaturliegeplätze
• Bootsservice
• Schweißarbeiten

Münch-Werft - Ahlerhof 20
56112 Lahnstein

Tel.: 02621/1881100
Mobil: 0151 23454504

> www.muenchwerft.de


------------------------------------------------------------


Lahnweingut Uwe & Sabine Haxel
Arnsteiner Weg 1 in Obernhof an
der schönen Lahn.
Weinstube und Wein-Verkauf.
Telefon: 02604 4124

Internet: www.lahnweingut-haxel.de

------------------------------------------------------------

Hausboot_Lahn

Einfach mieten:

Wohlfühleffekt pur - von der ersten Minute
an. Komfortabel wie ein kleines Ferienhaus,
dabei mobil wie ein Schiff und dazu
preiswert - Ihr "fahrendes Heim" auf der
Lahn. - Führerscheinfrei!

> www.hausboote-lahn.de

------------------------------------------------------------

Die Schifffahrt auf der Lahn geht bis ins
15. Jahrhundert zurück. Eine interessante
Dokumentation hat der Schiffferverein Lahnstein zusammengestellt, die zeigt, dass die Lahn schon immer eine Lebensader für die Menschen in der Region war.

> Schifffahrt auf der Lahn

------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------

Günter Deißner Yachtcharter
Holzheide 10
46348 Raesfeld-Erle

Charterbasis:
Emser Landstraße 2056112 Lahnstein

Tel: 0800/3880001
Fax: 02865/95225

> Homepage

---------------------------------------------------------

Bootsverleih

Kanus, Tretboote, Stand-Up-Paddeling.
Bootsverleih Buch in Balduinstein mit Imbiss
an der Straßenbrücke
Telefon 0176 7311523

Tretboote, Einhorn, Schwan, Elektroboote, StandUp Paddeling, Imbiss
Knechte Gässje, 65582 Diez
Mobil: 0176 73115236

www.bootsverleih-buch.de

---------------------------------------------------------

Einschränkungen wegen Versandung:
besondere Vorsicht!

Auf Grund anhaltender Regenfälle und dem damit verbundenen Anstieg der Lahnpegel, kann die Verkehrssicherungspeilung nicht wie gewohnt (Lahn-Km 70,000-137,300) rechtzeitig beendet werden.

Zwischen Lahn-km 113,000 und 137,300 ist besonders mit nicht bezeichneten Fehltiefen zu rechnen!

---------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 30.06.2024
Stromschwimmen. Bitte um besondere Vorsicht,
Lahn-km 122,4 bis 126,1

Am Sonntag, 30.06.2024 findet von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr zwischen Lahn-km 122,370 (Schaltgeräte Dausenau) und 126,100 (Wehrspitze Silberau) ein Stromschwimmen statt. Die Schifffahrt wird gebeten, diesen Bereich mit besonderer Vorsicht und langsamer Fahrt zu passieren.     

---------------------------------------------------------------------------------------------

15.05.24 bis 15.07.2024
Festspielbühne in Fachbach,
Lahn-km 127,276 bis 127,326

Aufgrund von verschiedenen Veranstaltungen auf einer schwimmenden Festspielbühne von Lahn-km 127,276 bis 127,326 kann es im Zeitraum vom 15.05.24 bis 15.07.24 zu Einengungen des Fahrwassers kommen.
Der Bereich ist mit besonderer Vorsicht zu passieren. Außerdem wird ein Anker- und Liegeverbot angeordnet.  

---------------------------------------------------------------------------------------------

17.08.2024
Drachenbootrennen
Lahn-km 116,8 bis 117,4

Die Schifffahrt auf der Lahn wird wegen eines Drachenbootrennens von km 116,80 bis 117,40 von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr gesperrt.
Außerdem wird im vorgenannten Bereich und Zeitraum ein Liegeverbot angeordnet. Ausgenommen hiervon sind Kleinfahrzeuge, die an den genehmigten Schiffsliegestellen liegen. Die planmäßig verkehrende Personenschifffahrt wird nicht behindert.
In den Regattapausen kann die Schifffahrt - nach Anweisung- die Strecke in langsamer Fahrt passieren.    

---------------------------------------------------------------------------------------------

18.08.2024
Drachenbootrennen
Lahn-km 75,5 bis 76,2

Am Sonntag, 18.08.2024 finden in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr zwischen Lahn-km 75,5 und 76,2 Drachenbootrennen statt. Die Fahrgastschifffahrt wird nicht behindert. Die Schifffahrt wird gebeten, diesen Bereich mit besonderer Vorsicht und langsamer Fahrt zu passieren.  

---------------------------------------------------------------------------------------------

31.08.2024
Bootskorso
Lahn-km 136,150 bis 136,810

Am Samstag, den 31.08.2024, von ca. 21:30 Uhr bis 21:50 Uhr
Bootskorso ab dem Unterwasser der Schleuse Lahnstein (Lahn-km 136,150) bis zum Lehner Festplatz in Höhe der Eisenbahnbrücke
(Lahn-km 136,810)  

---------------------------------------------------------------------------------------------

01.09.2024
Schlauchbootregatta
Lahn-km 136,150 bis 136,550

Am Sonntag, 01.09.2024 von 14:00 bis 16:00 Uhr Sperre wegen
Schlauchbootregatta zwischen Schleuse Lahnstein und Lahnbrücke.

---------------------------------------------------------------------------------------------

04.09.24 bis 08.09.2024
Sperrung wegen Ruderregatta des LCW,
Lahn-km 72,7 bis 73,8

Betroffener Bereich: von km: 72,7 (50° 24.476' N 8° 5.785' E)
bis km: 73,8 (50° 23.885' N 8° 5.838' E) - alle Richtungen.
Anlegeverbot im gesamten Bereich von Schloß Dehrn bis zur Fußgängebrücke in Dietkirchen.

Einschränkung: Sperre, Ankerverbot
Zielgruppe:        alle


Gültig vom: 4. Sep. 2024,  16:00 Uhr bis 4. Sep. 2024,  21:00 Uhr
Gültig vom: 6. Sep. 2024,  16:00 Uhr bis 6. Sep. 2024,  21:00 Uhr
Gültig vom: 7. Sep. 2024,  08:00 Uhr bis 7. Sep. 2024,  20:30 Uhr
Gültig vom: 8. Sep. 2024,  07:00 Uhr bis 8. Sep. 2024,  20:00 Uhr

Durch die Sperrung ist es an vier Tagen nicht möglich den Hafen des BOOTSCLUB LIMBURG in Dehrn, innerhalb der oben angegebenen Zeiten, zu erreichen oder zu verlassen. Nach unserer Kenntnis ist eine Durchfahrt der Regattastrecke, auch in den Pausen, nicht vorgesehen!

---------------------------------------------------------------------------------------------Fenderbrett

Tipp: Fenderbrett

In den Schleusen Ahl, Nievern und Bad Ems haben die Schleusen Spundwände. Meist rutschen die Fender in die Freiräume der Wände und bieten deshalb wenig Schutz für das Boot.

Vom Skipper Matthias Marx stammt der Tipp mit dem Fenderbrett. Vor die Fender quer ein Brett mit Leinen an der Reling befestigen, dann liegt man auch in Schleusen mit Spundwänden sicher.  

---------------------------------------------------------------------------------------------

Amtlich:
Leinen mit Schleusenhaken sind erlaubt!

Nach einigen hitzigen Diskussionen mit Skippern zu einem vom Schleusenmeister ausgesprochenen Verbot von Schleusenhaken haben wir beim WSA nachgefragt. Grundsätzlich gilt: Jeder Skipper ist für sein Boot in der Schleuse selbst verantwortlich und muss geeignete Maßnahmen ergreifen, die ein sicheres Schleusen gewährleisten und niemand anderes gefährden.

Zum Festmachen in den Schleusen dürfen laut WSA Leinen mit daran befestigten, speziellen Schleusenhaken (keine Bootshaken oder Stangen!) benutzt werden. Schleusenhaken haben sich bestens an den Haltestangen bewährt und sind in ihrer Handhabung weit sicherer als nur mit Leinen. Während der Schleusung zu Berg ist das Umlegen von Festmacherleinen von unten über die Stangenhalterungen in halber Höhe eine Fummelei und höchst riskant. Die Leinen können sich leicht in den Halterungen der Haltestangen verheddern und ein Boot schnell zum kentern bringen.

Wichtig ist, dass der Schleusenhaken an der Festmacherleine befestigt wird, die wiederum an einer Klampe oder einem Poller an Bord belegt sein muss. Alleine mit der Hand das Boot in der Strömung zu halten ist einfach zu gefährlich, wenn zum Beispiel den Halter die Kräfte verlassen oder/und damit der Schleusenhaken nicht ins Schleusenbecken fallen kann.

In jedem Fall sind die Anweisungen des Schleusenpersonals zu befolgen.

---------------------------------------------------------------------------------------------